Zurück zur Übersicht

Das neue Schweizer Datenschutzgesetz

Das neue Schweizerische Datenschutzgesetz führt zu grösserem Anpassungsbedarf in den Unternehmen. So müssen erweiterte Informationspflichten, Auskunfts- und Dokumentationspflichten erfüllt werden und Meldepflichten eingehalten werden.

Auch in der Schweiz können Verstösse mit hohen Bussen von bis zu CHF 250‘000.—belegt werden. Lernen Sie, wie sie mit wenigen Mitteln compliant werden und was es zu beachten gilt.

 

Inklusive gemeinsamem Mittagessen.

Ihr Ansprechpartner
Alexandra Gisler
+41 41 266 21 91

Durchführungen

Hersteller ALSO Schweiz AG
Kurstage
  • Donnerstag, 26.03.2020 09:00 - 13:00
Kursort ALSO Schweiz, Emmen (Luzern)
Meierhofstrasse 5
6032 Emmen
Unterrichtssprache Deutsch
Kursunterlagen Deutsch
Anzahl Plätze 20
Status Freie Plätze - Garantierte Durchführung
Durchführungs-Nummer 3014
Level Starter
Zielgruppe Geschäftsleitung
Kader Funktion
Marketing
Einkauf
Verkauf
Technik
Projektmanagement
Logistik
Finance
Dozent Nicole Beranek Zanon
Dozent Beschreibung

Frau RA lic. iur. Beranek Zanon

studierte an der Universität Fribourg und schloss ein zweisprachiges Lizenziat (de/fr) mit Auszeichnung Europarecht ab. Es folgte eine Spezialisierung in Immaterialgüterrecht im Rahmen des LL.M. European Business Law der Universität Zürich sowie einem Executive MBA HSG. Sie publiziert regelmässig zu Datenschutz- und Technologiethemen und unterrichtet an der FHNW ZHAW und der Universität St. Gallen als Gastreferentin. Sie ist Gründungspartnerin von de la cruz beranek Rechtsanwälte AG. Eine Kanzlei, welche unter Einsatz von hochqualifizierten Spezialisten mit langjähriger Erfahrung ihre Kunden in Informations-, Kommunikations- und Technologierecht sowie im Wirtschaftsrecht berät. Die Beratung konzentriert sich nicht nur auf die juristische Beratung, sondern sie berücksichtigen aus Unternehmersicht praxistaugliche Lösungen und begleiten die Umsetzung der gemeinsam erarbeiteten Lösung.

Dokumentation

Sie erhalten elektronische Unterlagen nach der Veranstaltung

Für dieses Training anmelden
Hersteller ALSO Schweiz AG
Kurstage
  • Dienstag, 07.04.2020 09:00 - 13:00
Kursort ALSO Schweiz, Niederlassung Stadt Zürich HB
Sihlpostgasse 2
8004 Zürich
Unterrichtssprache Deutsch
Kursunterlagen Deutsch
Anzahl Plätze 20
Status Freie Plätze - Garantierte Durchführung
Durchführungs-Nummer 3015
Level Starter
Zielgruppe Geschäftsleitung
Kader Funktion
Marketing
Einkauf
Verkauf
Technik
Projektmanagement
Logistik
Finance
Dozent Nicole Beranek Zanon
Dozent Beschreibung

Frau RA lic. iur. Beranek Zanon

studierte an der Universität Fribourg und schloss ein zweisprachiges Lizenziat (de/fr) mit Auszeichnung Europarecht ab. Es folgte eine Spezialisierung in Immaterialgüterrecht im Rahmen des LL.M. European Business Law der Universität Zürich sowie einem Executive MBA HSG. Sie publiziert regelmässig zu Datenschutz- und Technologiethemen und unterrichtet an der FHNW ZHAW und der Universität St. Gallen als Gastreferentin. Sie ist Gründungspartnerin von de la cruz beranek Rechtsanwälte AG. Eine Kanzlei, welche unter Einsatz von hochqualifizierten Spezialisten mit langjähriger Erfahrung ihre Kunden in Informations-, Kommunikations- und Technologierecht sowie im Wirtschaftsrecht berät. Die Beratung konzentriert sich nicht nur auf die juristische Beratung, sondern sie berücksichtigen aus Unternehmersicht praxistaugliche Lösungen und begleiten die Umsetzung der gemeinsam erarbeiteten Lösung.

Dokumentation

Sie erhalten elektronische Unterlagen nach der Veranstaltung

Für dieses Training anmelden
Hersteller ALSO Schweiz AG
Kurstage
  • Dienstag, 21.04.2020 09:00 - 13:00
Kursort ALSO Schweiz, Emmen (Luzern)
Meierhofstrasse 5
6032 Emmen
Unterrichtssprache Deutsch
Kursunterlagen Deutsch
Anzahl Plätze 20
Status Freie Plätze
Durchführungs-Nummer 3016
Level Starter
Zielgruppe Geschäftsleitung
Kader Funktion
Marketing
Einkauf
Verkauf
Technik
Projektmanagement
Logistik
Finance
Dozent Nicole Beranek Zanon
Dozent Beschreibung

Frau RA lic. iur. Beranek Zanon

studierte an der Universität Fribourg und schloss ein zweisprachiges Lizenziat (de/fr) mit Auszeichnung Europarecht ab. Es folgte eine Spezialisierung in Immaterialgüterrecht im Rahmen des LL.M. European Business Law der Universität Zürich sowie einem Executive MBA HSG. Sie publiziert regelmässig zu Datenschutz- und Technologiethemen und unterrichtet an der FHNW ZHAW und der Universität St. Gallen als Gastreferentin. Sie ist Gründungspartnerin von de la cruz beranek Rechtsanwälte AG. Eine Kanzlei, welche unter Einsatz von hochqualifizierten Spezialisten mit langjähriger Erfahrung ihre Kunden in Informations-, Kommunikations- und Technologierecht sowie im Wirtschaftsrecht berät. Die Beratung konzentriert sich nicht nur auf die juristische Beratung, sondern sie berücksichtigen aus Unternehmersicht praxistaugliche Lösungen und begleiten die Umsetzung der gemeinsam erarbeiteten Lösung.

Dokumentation

Sie erhalten elektronische Unterlagen nach der Veranstaltung

Für dieses Training anmelden

Zielgruppenbeschreibung

Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Unternehmen, die bis anhin nicht unter den örtlichen Anwendungsbereich der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gefallen sind und Unternehmen, die insbesondere das Delta zur DSGVO kennen wollen.

Anforderungen

keine

Preis (exkl. MwSt.)

CHF 220.00

Jeder weitere Teilnehmer derselben Firma erhält eine Preisreduktion von 40 Franken.

Jetzt anmelden

Melden Sie sich für eines der folgenden Daten an: