Zurück zur Übersicht

Hack to PROTECT (H2P)

Tauchen Sie in die Rolle eines Hackers ein. Lernen Sie, wie Hacker Ihre Firma und Ihre Mitarbeiter austricksen und vor allem, wie Sie sich vor diesen Gefahren schützen können. Innerhalb von drei Tagen, werden Sie durch unsere praxiserfahrenen Experten geschult. Sie werden nicht nur zuhören, sondern auch selbst geschwächte Systeme angreifen und Passwörter knacken. Dazu steht Ihnen unser Schulungs-LAB zur Verfügung. Der Austausch unter den Teilnehmern und dem Trainer rundet das Lernumfeld ab.

Nach diesem Kurs können Sie Ihre Infrastruktur systematisch vor Hackern schützen. Sämtliche Unterlagen erhalten Sie elektronisch direkt auf einem praktischen Apple iPad, dass Sie am Ende der Schulung mit allen Informationen einfach mit nach Hause nehmen.

Achtung: Sie melden sich hier für einen Praxis-Kurs an. Dieser Kurs besteht zu über 50 Prozent aus Übungen, die Sie selbst (unter Anleitung) in unserem Schulungs-LAB durchführen dürfen.

Kursinhalt

  • Einführung
    • Übersicht Cyber Crime
    • Hackerethik / Rechtliche Hinweise
    • Vorgehen beim Penetration Test / Ethical Hacking
  • Information Gathering
    • Google Hacking
    • Shodan
    • Social Networks
  • Scanning & Enumeration
    • Dienste finden
    • Schwachstellen finden und verifizieren
  • Exploitation
    • Schwachstellen ausnutzen
  • Web Sicherheit
    • Cross-Site-Scripting (XSS)
    • SQL-Injection
    • Session-Hijacking
    • SSL / TLS
  • Angriffe im internen Netzwerk
    • Sniffing
    • Man-in-the-Middle
    • ARP-/DNS-Spoofing
  • Tunneling
    • SSH-Tunneling
    • HTTPS-Tunneling
  • Privilege Escalation
  • Social Engineering
    • Phishing
  • Passwörter knacken
  • Prüfung und Hacking Challenge

 

Hinweis: Melden Sie sich auch für diesen Kurs an, wenn Ihnen nicht jeder Begriff aus dem Kursinhalt bekannt vorkommt. Nach dem Kurs werden Sie in der Lage sein, diese Begriffe ausführlich zu erklären.

Ihr Ansprechpartner
Bruno Gujer
+41 41 266 16 94

Durchführungen

Termine auf Anfrage - Kontaktieren Sie uns

Zielgruppenbeschreibung

Personen, die in der IT arbeiten. Z.B. Administratoren, Entwickler, IT-Verantwortliche, IT-Sicherheits-Verantwortliche und jeder der sich für die IT-Security interessiert

Anforderungen

Ihre IT-Grundkenntnisse helfen Ihnen, die Sachverhalte zu verstehen. Sie benötigen allerdings keine spezifischen Security-Vorkenntnisse.

Preis (exkl. MwSt.)

CHF 3300.00

Viel Wissen, Ihre persönlichen Notizen, neue Kontakte, ein neues Apple iPad mit den Kursunterlagen.

inkl. Verpflegung und Getränke