Zurück zur Übersicht

Windows PowerShell für Fortgeschrittene

Dieser 2- Tages-Workshop zeigt Ihnen als Anwender von Powershell fortgeschrittene Funktionalitäten und Konzepte von PowerShell.

PowerShell ist in Windows 7 bis 10 und in den Windows Server Produkten enthalten. Viele Microsoft Server Produkte können mit Powershell verwaltet und automatisiert werden.

Sie lernen in diesem Workshop komplexe und modulare Powershell-Skripte mit Funktionen und Bibliotheken zu erstellen. 
Es werden Powershell Variablen-Handling mit Listen und Hashtabellen, Funktionen und Module, Kontrollstrukturen, Zugriff auf .net-Framework-Klassen und Fehlerbehandlung und Debuggen von Skripten behandelt.

Weiterhin werden die neuen Funktionalitäten von Powershell 5 wie Klassen, Workflows und Desired State Configuration behandelt.

Dadurch sind Sie in der Lage Ihre täglichen administrativen Aufgaben zu vereinfachen und zu automatisieren.

Das erlernte Wissen ist für Powershell Version 3, 4 und 5 anwendbar. Der Workshop beinhaltet praktische Übungen um das erlernte Wissen zu vertiefen.

 

Agenda:

1 Wiederholung Struktur der Powershell Pipe
1.1 Pipe filtern und selektieren
1.2 Pipe Input byValue vs. byPropertyName
1.3 Unterschied zwischen Select-Object und Format-Table

2 Variablen
2.1 Arrays und Listen
2.2 Hash-Tabellen
2.3 Parameter-Splatting
2.4 Variablen in Berechnungen

 

3 Kontrollstrukturen
3.1 Bedingung (if ... elseif ... else)
3.2 Mehrfachauswahl (switch)
3.3 Zählschleife
3.4 While, do, until Schleifen
3.5 For-Each Schleife
3.6 Schleifenabbruch, Schleifenfortführung

 

4 Funktionen
4.1 Funktionen mit Parametern
4.2 Eigenschaften der Parameter
4.3 Dokumentation der Funktionen
4.4 Funktionen mit Pipe-Input
4.5 Powershell Module

 

5 Fehlerbehandlung und Debugausgaben
5.1 Debug-Ausgaben
5.2 Fehler im Script mit try / catch auffangen

 

6 Controller Scripte
6.1 Schreiben von Controller Scripten, die Bibliotheken einbinden
6.2 modulare Skripte schreiben

 

7 Zugriff auf .net Klassen
7.1 .net Objekte verwenden
7.2 kleine grafische Oberflächen mit Powershell erstellen

 

8 Powershell 4: Desired State Configuration
8.1 Erstellen einer DSC Konfiguration

 

9 Powershell 5: Workflows

 

10 Powershell 5: Klassen

Nutzen

Mithilfe dieses Kurses können Sie,

  • professionelle PowerShell-Projekte planen, erstellen und debuggen
  • Pakete erstellen, die in Web-basierten Repositories oder On Premise zur Verfügung stehen
  • DSC-Konfigurationen erstellen, prüfen und bereitstellen
  • Verschlüsselungstechniken anwenden
  • einfache Workflows erstellen
  • objektorientierte Programmierung anwenden
Ihr Ansprechpartner
Thumb alexandra gisler klein
Alexandra Gisler
+41 41 266 21 91

Durchführungen

Zur Zeit keine aktuellen Trainings verfügbar.

Zielgruppenbeschreibung

Fortgeschrittene Scripter und Administratoren

Anforderungen

  • Erfahrung mit Windows Server & Client Betriebssystemen
  • Grundwissen in PowerShell ev. analog zu unserem Kurs: Windows PowerShell

Preis (exkl. MwSt.)

CHF 1890.00

All inclusive:

  • Sämtliche Kursgebühren und Kursunterlagen
  • PC/ Notebook
  • Kostenlose Parkplätze
  • Zwischenverpflegung
  • Mittagessen und Getränke