Zurück zur Übersicht

So verändern das Internet der Dinge und die Digitalisierung die ICT-Welt

Das Internet der Dinge (IoT = Internet of Things), M2M (Machine to Machine) und auch Industrie 4.0 sind die materialisierten und damit konkreten Themen und Treiber der Digitalisierung. Der digitale Paradigmenwechsel ist kein Hype mehr. Es dreht sich heute nicht mehr um die Frage, ob die Digitalisierung auch Auswirkungen auf das einzelne Unternehmen haben wird, sondern wann und in welchem Ausmass dies geschehen wird. Die digitalen Geschäftsmodelle werden das traditionell aufgestellte Business zunehmend verdrängen.

Entdecken Sie neue Marktchancen und künftige Businessmodelle, analysieren Sie Ihre bestehenden Leistungsangebote mit Blick auf die Digitalisierung und verschaffen Sie sich nachhaltige Wettbewerbsvorteile.

Angesagt ist ein Überdenken und eine Neuausrichtung des Business Modells, der Unternehmensstrategie und der Marktpositionierung.

Im Seminar zeigen wir Ihnen die Zusammenhänge zwischen den verschiedenen Treibern der Digitalisierung auf, sowie die Herausforderungen und Lösungsansätze für ICT-Anbieter (Reseller, Systemhäuser und Integratoren), um erfolgreich im digitalen Zeitalter durchzustarten.

Die Referenten vermitteln Ihnen kompetent und komprimiert Ansätze zur Transformation, Strategie und richtungsweisende Empfehlungen zu neuen Business-Modellen und Marktchancen. Sie verschaffen sich damit die Basis und Grundlagen, um die richtigen Diskussionen auf dem Weg zur Digitalisierung und Auslotung neuer Opportunitäten zu führen.

Nutzen

Programm:

  • Herbst Update - Stand der Dinge im ICT-Markt Schweiz und Prognose bis 2018
  • Aktuelle Herausforderungen der Unternehmen in der Schweiz
  • Digitalisierung in der Schweiz - Keydrivers und Hürden
  • Erwartungen, Ziele und Pläne der Anwender - Potential für ICT-Anbieter
  • Auswahl eines Dienstleisters, Integratoren und Beraters
  • Business Thema: Gedanken und Roadmap zur Strategieentwicklung
  • Stuck in the Middle - Die Disintegration zwingt zur Neuausrichtung der Strategie  
  • Einige praxisrelevante IoT Beispiele als Einstieg
  • Was sind die Elemente von IoT? Wo sind die Kosten versteckt?
  • Wie bringt man Dinge ins Internet?
  • Neue Ecosysteme werden nötig
  • Wie neue Business-Modelle durch IoT entstehen
  • Strategie und Umsetzung von IoT-Projekten
  • Vorgehensweisen und Umsetzung
  • Wie entwickelt man Business Cases dazu? Verwendung des Business Model Canvas
  • Die Wertschöpfungskette verändert sich und fordert heraus
  • Wo können Anbieter neue Potentiale erschliessen werden?
  • Welche Produkte, Kompetenzen und Services brauche ich dazu in Zukunft?
  • Die erfolgreiche Marktpositionierung als Partner im Digitalisierungsmarkt

Anschliessend um ca. 12:15 gemeinsamer Lunch

Ihr Ansprechpartner
Thumb alexandra neu
Alexandra Gisler
+41 41 266 21 91

Durchführungen

Zur Zeit keine aktuellen Trainings verfügbar.

Zielgruppenbeschreibung

CEO's oder GL Mitglieder

Marketing und Verkaufsleiter

Development Manager

Preis (exkl. MwSt.)

CHF 690.00

inkl. Mittagessen