Zurück zur Übersicht

Deploying and Managing Virtual Machines (AZ-100T03)

In diesem 1-Tages-Kurs zeigt IT-Experten beim Erstellen und Verwalten virtueller Maschinen als Teil einer IaaS-Infrastruktur (Infrastructure as a Service). Sie lernen, wie sie ihre lokale Umgebung auf die Bereitschaft virtueller Maschinen beurteilen können, um sich auf das Verschieben von Ressourcen in die Cloud vorzubereiten, einschließlich Größenkalkulation, Preisgestaltung und Überlegungen zum Design. Sie Die lernen auch, wie Sie virtuelle Maschinen in Azure mithilfe des Azure-Portals, der PowerShell- und der ARM-Vorlage erstellen und bereitstellen. Der Kurs enthält Anweisungen zum Bereitstellen von benutzerdefinierten Images und virtuellen Linux-Maschinen. Die Teilnehmer lernen auch, wie Sie die Netzwerk- und Speicherkomponenten von virtuellen Maschinen konfigurieren. Die Bereitstellung hochverfügbarer virtueller Maschinen ist im Hinblick auf geplante und ungeplante Ereignisse von entscheidender Bedeutung. Die Teilnehmer lernen, Verfügbarkeitssätze zu verwenden, um sicherzustellen, dass die Ressourcen der virtuellen Maschinen während Ausfallzeiten verfügbar sind. Die Teilnehmer lernen auch, wie Erweiterungen und Desired State Configuration (DSC) für Automatisierungs- und Konfigurationsaufgaben nach der Bereitstellung verwendet werden.

Sie erlernen auch, wie Sie Sicherungen für virtuelle Maschinen durchführen und wie Sie die Azure-Überwachungsfunktionen zum Erfassen, Anzeigen und Analysieren von Diagnose- und Protokolldaten für virtuelle Maschinen verwenden.

 

Agenda: 

  • Module 1: Overview of Azure Machines
  • Module 2: Creating Virtual Machines
  • Module 3: Deploying Virtual Machine Images
  • Module 4: Configuring Virtual Machines
  • Module 5: Configuring Availability and Extensibility
  • Module 6: Managing and Monitoring Virtual Machines
  • Module 7: Lab - Deploy and Manage Virtual Machines
Ihr Ansprechpartner
Thumb alexandra gisler klein
Alexandra Gisler
+41 41 266 21 91

Durchführungen

Hersteller Microsoft
Kurstage
  • Mittwoch, 10.04.2019 08:30 - 17:00
Kursort ALSO Schweiz, Niederlassung Zürich - Wallisellen
Richtistr. 5
8304 Wallisellen
Unterrichtssprache Deutsch
Kursunterlagen Englisch
Anzahl Plätze 8
Status Freie Plätze
Durchführungs-Nummer 2558
Level Advanced
Zielgruppe Technik
Dokumentation

Sie erhalten Unterlagen.

Für dieses Training anmelden
Hersteller Microsoft
Kurstage
  • Mittwoch, 26.06.2019 08:30 - 17:00
Kursort ALSO Schweiz, Niederlassung Zürich - Wallisellen
Richtistr. 5
8304 Wallisellen
Unterrichtssprache Deutsch
Kursunterlagen Englisch
Anzahl Plätze 8
Status Freie Plätze
Durchführungs-Nummer 2559
Level Advanced
Zielgruppe Technik
Dokumentation

Sie erhalten Unterlagen.

Für dieses Training anmelden

Zielgruppenbeschreibung

Dieser Kurs richtet sich an Azure-Administratoren. Azure-Administratoren verwalten die Cloud-Services, die sich auf Speicher-, Netzwerk- und Cloud-Funktionen erstrecken, und verfügen über umfassende Kenntnisse der einzelnen Services über den gesamten IT-Lebenszyklus. Sie nehmen Endbenutzeranfragen nach neuen Cloud-Anwendungen entgegen und geben Empfehlungen zu Services, die für eine optimale Leistung und Skalierung sowie für Bereitstellung, Größe, Überwachung und Anpassung entsprechend zu verwenden sind. Diese Rolle erfordert die Kommunikation und Abstimmung mit den Anbietern. Azure-Administratoren verwenden das Azure-Portal. Wenn sie leistungsfähiger werden, verwenden sie PowerShell und die Befehlszeilenschnittstelle.

Zertifikate

Dieses Training bereitet Sie für folgende Zertifikate vor:

    • Azure Administrator Associate

Preis (exkl. MwSt.)

CHF 890.00

All Inclusive:

  • Kursunterlagen
  • Pausenverpflegung & Mittagessen* (*nur Emmen)
  • kostenlose Parkplätze
  • Wifi