Zurück zur Übersicht

Check Point Security Administration (CCSA - R80.10)

Der 3-Tages-Kurs führt in die Bedienung der Software R80 ein und erläutert die Schritte zum Aufbau einer Internet Firewall. Zugleich bereitet er auf das Examen 156-215.80 vor, welches für eine Zertifizierung zum Check Point Security Administrator (CCSA R80) abgelegt werden muss. Die Teilnehmer haben in der Testnetzumgebung die Möglichkeit, das Erlernte umzusetzen und damit zu vertiefen. Nach dem Kurs sind die Teilnehmer in der Lage, mit Hilfe der Software VPN-1 R80 eine Internet Firewall aufzusetzen, zu konfigurieren und zu warten. Mit Hilfe der Software-Blade-Architektur von Check Point lassen sich leicht individuell angepasste Security-Lösungen an Netzübergängen implementieren.

Nebst der Einführung in die Checkpoint Technologie sind folgende Themen bestandteil des dreitägigen Kurses.

  • Einführung Check Point Technologie
  • Einführung GAiA
  • Deployment Platforms
  • Security Policy
  • Überwachung von Traffic und Verbindungen
  • Übersetzung von Netzwerk Adressen
  • SmartUpdate
  • Benutzer-Management und Authentication
  • Identity Awareness
  • Einführung Check Point VPN
  • Q&A

 

 

 

Nutzen

Folgende Punkte zählen zu den Kurszielen:

  • Installation und Konfiguration der R80-Firewall
  • Definition von Regelsätzen
  • Überprüfung von Regeln und Reihenfolgen
  • Vorbereitung auf die Zertifizierung zum Check Point Certified Security Administrator 2013 (CCSA 2013)
Ihr Ansprechpartner
Thumb thumb enes uysal
Enes Uysal
+41 41 266 21 90

Durchführung

Hersteller Check Point
Kurstage
  • Montag, 26.11.2018 09:00 - 17:00
  • Dienstag, 27.11.2018 09:00 - 17:00
  • Mittwoch, 28.11.2018 09:00 - 17:00
Kursort ALSO Schweiz, Niederlassung Zürich - Wallisellen
Richtistr. 5
8304 Wallisellen
Unterrichtssprache Deutsch
Kursunterlagen Englisch
Anzahl Plätze 10
Status Freie Plätze
Durchführungs-Nummer 2101
Level Starter
Zielgruppe Technik
Dozent Arnold Schenkel
Dozent Beschreibung

Consultant bei ensec AG

Dieses Training findet in Kooperation mit Microwin statt.

Dokumentation

Original-Kursunterlagen nur in Englisch und in Form eines Check Point e-Kits

Für dieses Training anmelden

Zielgruppenbeschreibung

Der Kurs richtet sich vorwiegend an Netzwerk- und Systemadministratoren, die mit Check Point Software ein Sicherheitskonzept entwickeln und implementieren wollen.

Anforderungen

  • Gute Kenntnisse des Betriebssystems Windows oder Linux
  • Gute Netzwerkkenntnisse
  • Grundkenntnisse im Umgang mit VMware-Workstation

 

Preis (exkl. MwSt.)

CHF 3100.00

All inclusive:

  • Sämtliche Kursgebühren und Kursunterlagen
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pausenverpflegung
  • Mittagessen und Getränke

Jetzt anmelden

Melden Sie sich für eines der folgenden Daten an:

oder

Weiterführende Trainings entdecken: