In diesem eintägigen Workshop lernen die Teilnehmer die Komponenten einer Azure IoT-Lösung kennen. In Praktischen Übungen werden reale Fallstudien erarbeitet. Themen: Einführung in die Azure IoT Suite, Bearbeitung einer realen Fallstudie aus der industriellen Praxis, Integration von Device-Daten mittels IoT-Hub, Verarbeitung von Echtzeitdaten dank Stream Analytics, Entwicklung von analytischen Modellen im Azure Machine Learning Studio, Integration spezifischer Analysealgorithmen auf Basis von R, Addressatengerechte Präsentation der Analyseergebnisse dank moderner Virualisierungstechniken in Power BI. Die Azure-Übungsumgebung wird bereit gestellt. Die Unterlagen werden in elektronischer Form ausgehändigt.

Nutzen

Nach Besuch dieses Workshops haben die Teilnehmer ihr Wissen zu den folgenden Themen erweitert: Kennenlernen der Möglichkeiten von Azure IoT, Registrierung und Tracking, Implentierung von Cloud-to-Device und Device-to-cloud messaging, Grundlagen Azure Analytics, Azure Stream Analytics, um real-time monitoring für eingehende Datenströme . Speicherung von Sensoren-Daten in DocumentDB mit Power BI Funktionalität und Remote Device Management.

Ihr Ansprechpartner
Thumb sara ochsner
Sara Ochsner
+41 41 266 21 92

Durchführungen

Zur Zeit keine aktuellen Trainings verfügbar.

Zielgruppenbeschreibung

IT-Professionals, IT-Entscheider

Anforderungen

Vorraussetzungen: Grundlegendes Verständnis über Cloud Computing, Cloud-Dienste und Cloud-Einsatzgebieten. Grundlegende PowerShell-Kenntnisse und Verständnis von Azure-Diensten und Komponenten. Grundlegendes KnowHow von Virtualisierungs-technologien wie virtuelle Maschinen, Netzwerke & Festplatten.

Preis (exkl. MwSt.)

CHF 550.00

All inclusive (Emmen)

  • Sämtliche Kursgebühren und Kursunterlagen
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pausenverpflegung
  • Mittagessen und Getränke